Books Music, Stage Screen Steve Reich 'it's Gonna Rain'

Steve Reich 'it's Gonna Rain'.pdf

Rating: 5/5 1719 | Register or sign-in to rate and get recommendations

Read online or download a free book: Steve Reich 'it's Gonna Rain'

Pages: 20

Language: German

Publisher: GRIN Verlag (28 Dec. 2009)

By: Martin Beinicke (Author)

Book format: pdf doc docx mobi djvu epub ibooks (*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,3, Hochschule fü:r Musik FRANZ LISZT Weimar (Musikwissenschaft), Veranstaltung: Analyse elektroakustischer Musik, Sprache: Deutsch, Abstract: Das 1965 komponierte Werk „:It's gonna Rain' ist die erste offizielle Tonbandkomposition von Steve Reich. Es gilt als ein Schlü:sselwerk, das alle folgenden Tonbandkompositionen von ihm beeinflusste. Er befasst sich in diesem Werk zum ersten Mal mit Tonbandschleifen und Phasenverschiebung. Diese Techniken hatte er sich in den Jahren von 1963 bis 1965 am San Fransisco Tape Music Center angeeignet. Die erfolgreiche Arbeit mit diesen Techniken im Werk „:It's gonna Rain' bewegten ihn dazu, sie auch in seinen folgenden Werken anzuwenden und zu verfeinern. Typisch fü:r die frü:hen Werke von Steve Reich ist die Verwendung von relativ wenig musikalischem Material. Durch diesen sparsamen Einsatz der musikalischen Mittel wurde seine Kompositionsweise spä:ter als „:Minimal Music' bezeichnet. Der Komponist distanzierte sich aber von diesem Begriff und sprach lieber von der Kompositionsweise des „:graduellen Prozesses'. Das minimalistische Repertoire ergab sich vor allem durch das Experimentieren im Tonbandstudio. Die Arbeit im Tape Music Center und seiner Mitarbeit an der Urauffü:hrung von Terry Rileys Tonbandkomposition „:In C' 1965 prä:gten sein kompositorisches Denken maß:geblich. Die Verwendung von sprachlichem Material war elementarer Bestandteil seiner frü:hen Bandexperimente. Ein charakteristisches Merkmal seiner frü:hen Werke ist auß:erdem, dass er nicht komponierte, um eine klangliche oder melodische Melodie Idee zu fixieren, sondern, um zu hö:ren, wie sich ein zuvor entworfener Prozess in der klanglichen Umsetzung darstellt.1 Speziell in „:It's gonna Rain' wird das sprachliche Material durch die fortwä:hrende Phasenverschiebung kontinuierlich verwandelt. Im Folgenden soll zunä:chst, nach einer kurzen Begriffsklä:rung, d


Read online or download a free book: Steve Reich 'it's Gonna Rain'.pdf

Download book - Steve Reich ':It':s gonna Rain': by Martin Beinicke : Language - German.pdf

*Report a Broken Link

Customer reviews:

Name:
The message text:

Related Files

  • The Book of The Blue Sea
  • Ronald Knox as Apologist: Wit, Laughter and the Popish Creed